Der Heiratsantrag

Der Heiratsantrag wird in der Regel von dem Mann gemacht, obwohl es mittlerweile auch viele Frauen gibt, die diesen ausführen. Im Grunde ist es auch egal, wer wen fragt. Eine Hochzeit ist immer schön.

Der klassische Heiratsantrag

Bei dem klassischen Heiratsantrag geht der Mann auf die Knie und bittet die Dame seines Herzens, ihn zum Mann zu nehmen.  Man hat zugleich den Ring in der Hand und hält ihn der Frau hin. Nun muss man nur das Glück haben, dass sie auch ja sagt.

In den meisten Fällen gibt es dann auch das klassische Happy End. Natürlich kann der klassische Antrag an jedem Ort durchgeführt werden, ob nun vor der ganzen Familie, bei einem romantischen Essen oder bei einem Besuch von Freunden.

Klassisch bedeutet, dass der Mann auf die Knie geht, den Ring zeigt, die Frau fragt und bei einem Ja, ihr auch gleich den Ring ansteckt. In Amerika ist dies recht lustig, denn es gibt in der Tat Restaurants die dafür bekannt sind, dass dort Heiratsanträge gemacht werden. Viele Frauen ahnen schon, was sie erwartet, wenn man in dieses bestimmte Restaurant geht.

Auch wenn man viel über moderne und romantische Heiratsanträge hört, so greifen doch viele Männer auf den klassischen Heiratsantrag zurück. Selbst junge Menschen, die sonst mit zerschlissenen Jeans herumlaufen, ziehen sich einen Anzug an und fallen vor der Angebeteten auf die Knie.

Die Eltern der Braut fragen

Richtig typisch für den klassischen Heiratsantrag ist nicht nur der Kniefall, sondern auch der Besuch bei dem Brautvater. Manche Männer fragen beide Eltern um die Erlaubnis, besser um die Hand der Frau. Aber wer es richtig altmodisch mag, besucht den Vater der Braut, bittet ihn um ein Gespräch unter vier Augen und stellt ihn dann die Frage der Fragen.

Man sollte vielleicht nur fragen, wenn man ein Ja erwartet. Denn natürlich gibt es auch Väter, die nicht mit der Wahl der Tochter einverstanden sind und ein Nein aussprechen. Zum Glück sind die meisten Väter aber gerührt und antworten doch mit Ja!

Man sagt der Braut nichts von seinem Vorhaben, sondern geht mutig und alleine den Weg zu dem Vater der Braut!

Heiratsantrag

Die Verlobungsfeier

Viele Menschen halten vor der Hochzeit eine bestimmte Verlobungszeit ein. Oft liegt sie zwischen 3 und 12 Monaten und natürlich will man die Verlobung, die immerhin ein Eheversprechen ist, auch groß feiern! Der geeignete Rahmen für die Feier Es gibt keinen...

Lesen Sie mehr
Brautstyling
Heiratsantrag

Die Verlobung

Die Verlobung wird auch als das Eheversprechen gefeiert. Man hat einen Antrag erhalten, will heiraten und feiert dies groß. Aber wirkliche Verpflichtungen geht man nicht durch eine Verlobung ein. Gesetzliche Grundlagen der Verlobung Versprochen ist versprochen, das...

Lesen Sie mehr
Hochzeitsmagazin_Verlobung
Heiratsantrag

Außergewöhnliche Heiratsanträge

Auf der Plakatwand vor dem Büro Eine Plakatwand gibt es in vielen Straßen und bei vielen Firmen. Diese Plakatwand kann man nutzen, um einen tollen Heiratsantrag zu machen. Entweder lässt man Plakate anfertigen und kleistert sie darauf oder aber man nutzt ein großes...

Lesen Sie mehr
Außergewöhnlicher Heiratsantrag