Das Traugespräch

Wenn Sie Ihre Hochzeitskirche gefunden haben, sollten Sie sich umgehend mit dem Gemeindepfarrer in Verbindung setzen und gleich zur kirchlichen Trauung anmelden. Sie können diesem auch gleich mehr über den Rahmen Ihrer Hochzeit erzählen. Unter anderem er Sie über den Ablauf der Trauzeremonie informieren und auf den Sinn der christlichen Ehe hinweisen.

Später wird er Sie zu einem weiteren Termin bestellen, wo er Sie und Ihren Partner näher kennenlernen möchte. Um eine persönliche Zeremonie abhalten zu können, wird er einiges über Ihr Leben, Hobbies und Lebensgewohnheiten erfragen. So kann er Sie besser kennenlernen und kann so die Zeremonie persönlicher gestalten, als wenn dieser wenig über Sie weiß.

Haben Sie sich schon Gedanken über Ihre speziellen Wünsche gemacht (Musik, Blumenschmuck, Trauspruch, Fürbitten, Blumenkinder, Trauzeugen, Eheversprechen)? Beim Traugespräch können Sie gleich Ihre Wünsche äußern und Fragen bezüglich des Traugottesdienstes erfragen.

Sprechen Sie bitte auch folgende Themen an:

  1. Wie wird der Ein- und Auszug gestaltet und welche Musik wird gespielt?
  2. Wo und wie werden die Trauzeugen sitzen?
  3. Wo und wie sitzt das Brautpaar bis zur Trauung?
  4. Welche Musik wird von wem gespielt. Wer spielt die Orgel?
  5. Welche Lieder sollen gespielt werden? Singt jemand das "Ave Maria"?
  6. Möchten Sie Glockengeläut?
  7. Welchen Trauspruch wünschen Sie sich?
  8. Wird ein Programmheft für die Trauung erstellt?
  9. Wer sorgt in der Kirche für den Blumenschmuck?
  10. Für welchen Zweck wird die Kollekte bestimmt?
  11. Gibt es noch andere Kosten, die auf Sie zukommen? Manchmal kann es sein, dass der Küster oder der Organist berechnet wird. Wie wird dieses Geld bezahlt?
  12. Ist das Fotografieren oder Filmen während der Trauung gestattet?
  13. Wie viel wird der Traugottesdienst kosten?
  14. Findet eine Generalprobe statt?
  15. Kann das Brautauto zur Kirche vorfahren und auch geparkt werden?
  16. Ist das Werfen von Confetti oder Reis vor der Kirche gestattet? Werden bei einer Verschmutzung die Reinigungskosten in Rechnung gestellt? Wird auch eine Reinigung bei Rosenblättern verlangt.
  17. Welche Art von Lesungen sind gestattet?