Der Weddingplaner

© Celebrations-Wedding | Brautstrauß
Ein guter Wedding Planer ist ein wenig wie ein beratender Assistent an der Seite des Brautpaares. Mit viel Erfahrung, Professionalität, Einfühlsreichtum, Kreativität sowie guten und erprobten Kontakten berät er das Brautpaar und nimmt viel Arbeit ab, die das Brautpaar nicht machen kann (aufgrund fehlender Erfahrung und/oder Zeit und/oder Lust) oder möchte. In der Regel betreut ein Hochzeitsplaner nur in so vielen Bereichen, wie das Brautpaar abgeben möchte. Allerdings drückt er dem Brautpaar keinen fertigen Event oder einzelne Entscheidungen auf. Das Brautpaar hat bei einem guten Hochzeitsservice immer das letzte Wort.

Leider gibt es in der Branche viele schwarze Schafe und jeder arbeitet etwas anders, da es nicht so etwas wie z.B. eine Handwerkskammer gibt. Das heißt, es gibt keine Regeln und Vorschriften an die Arbeit des Planers. Ein Hochzeitsplaner muss sich alles selbst zusammen suchen.

Was gibt es zu beachten?

  • wie lange ist der Hochzeitsplaner schon professionell tätig (dabei zählt nicht nur die Anzahl der Jahre, sondern vor allem auch, wieviele Hochzeiten er/sie in dieser Zeit betreut hat (allein die Organisation der eigenen Hochzeit und/oder die Organisation der einen oder anderen Hochzeit von Freunden, macht einen noch nicht zum Profi)
  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum Hochzeitsplaner, wie sie aktuell von ein paar Privatschulen in Wochenendkursen u.ä. angeboten werden, muss noch nichts heißen und ist nicht zu vergleichen mit offiziellen Ausbildungen, wie sie bei der IHK anerkannt sind (aber eben im Bereich Hochzeitsplanung nicht gibt).
  • Die Chemie zwischen Brautpaar und Planer muss stimmen.
  • Fragen, wie viele Kontakte im Bereich Künstler, Lokalitäten etc. der Planer hat. Eine zweistellige Zahl im Bereich Lokalitäten innerhalb einer Region von 100-200km² ist eigentlich nicht viel. Ähnliche Zahlen im Bereich Künstler oder Fotografen allerdings gut. Wichtig ist natürlich, dass diese Kontakte nicht einfach nur auf dem Papier bestehen, sondern am besten auch erprobt sind. Das heißt, dass Lokalitäten und z.B. Fotografen auch besucht wurden oder noch besser schon mal mit Ihnen eine oder mehrere Hochzeiten durchgeführt wurden.
Ein guter Wedding Planer  downloads windowopen ist ein wenig wie ein beratender Assistent an der Seite des Brautpaares. Mit viel Erfahrung, Professionalität, Einfühlsreichtum, Kreativität sowie guten und erprobten Kontakten berät er das Brautpaar und nimmt viel Arbeit ab, die das Brautpaar nicht machen kann (aufgrund fehlender Erfahrung und/oder Zeit und/oder Lust) oder möchte. In der Regel betreut ein Hochzeitsplaner nur in so vielen Bereichen, wie das Brautpaar abgeben möchte. Allerdings drückt er dem Brautpaar keinen fertigen Event oder einzelne Entscheidungen auf. Das Brautpaar hat bei einem guten Hochzeitsservice immer das letzte Wort.

Darf das Brautpaar noch mitbestimmen?
Ein guter Weddingplaner muss dem Paar nicht die schönen Dinge der Organisation abnehmen. Er macht soviel, wie das Brautpaar selbst wünscht und nimmt vor allem viele unnötige und aufwendige Recherchen nach der/den richtigen Kontakten (Lokalität, Fotograf, Musik ....) ab und präsentiert in der Regel eine passende Auswahl, aus der das Brautpaar noch selbst entscheiden kann.

Vorteil des Hochzeitsplaners
Mit seiner Erfahrung kann dieser ganz andere Tipps und Ideen geben - nicht nur im Bereich der Kreativität sondern auch im Bereich dessen, wo man sparen kann bzw. wo man am falschen Ende spart und, und, und. Ein Weddingplaner kann Sie vor vielen Fehlern, Ärger und Problemen bewahren und einfach nur die Sicherheit geben, an alles gedacht zu haben.

Kosten eines Wedding-Planers
Manche Planer nehmen Prozentsätze von in der Regel 10-20%, andere bieten Pauschalen ab etwa Euro 1000,00, wieder andere - bieten eine Mischung. Aber alles sollte vorab schriftlich festgehalten werden!

Wo kann man Wedding-Planer finden?
Hochzeitsplaner findet man, wenn Sie in den großen Hochzeitsmagazinen im Rubrikteil nach den Adressen schauen. Aber auch durch Suchmaschinen im Internet kann man einige finden bzw. auch Verzeichnisse, in denen sie gelistet sind. Eine Auflistung weiterer Weddingplaner finden Sie im Bund deutscher Hochzeitsplaner.  downloads windowopen

Infoquelle: Celebrations-Weddings  pics 15 windowopen