Hochzeitsfotos - Erinnerungen vom schönsten Tag

Ob ein Hobby- oder Profifotograf Ihre schönsten Hochzeitserinnerungen festhalten soll, hängt davon ab, was Sie von Ihren Fotos erwarten und wie viel Budget Sie zur Verfügung haben. 

Studio oder Außenaufnahmen

Wenn Sie Fotos von einem Profi machen lassen möchten, können Sie sich zwischen Studioaufnahmen, Außenaufnahmen oder Aufnahmen während des ganzen Tages entscheiden. Bei Studioaufnahmen, werden Sie von den ganzen technischen Möglichkeiten überrascht sein. Die Außenaufnahmen können in einem schönen Park, an einem See oder Fluß oder vor einem romantischen Schloss gemacht werden. Gerade Außenaufnahmen werden immer beliebter, da sie auch natürlicher wirken. Allerdings sind sie nur bei schönem Wetter möglich. Feiern Sie in einem schönen Restaurant oder Hotel, können Sie dort die Aufnahmen machen lassen und Ihre Gäste müssen auch nicht so lange auf das Brautpaar verzichten.

Zeit einplanen

Für die Fotoaufnahmen sollten Sie viel Zeit einplanen, denn durch Anfahrt, Vorbereitungen und Aufnahmedauer kann es schon mal einige Stunden dauern, bis alle Fotos im Kasten sind. Achten Sie darauf, dass Sie durch den Fototermin bei den nachfolgenden Termine nicht unter Zeitdruck geraten. Legen Sie den Fototermin möglichst früh am Tage, denn wenn Sie nach dem Empfang oder der Feier die Fotos einplanen, sitzen Kleid und Make-up nicht mehr so gut, und auch der Blumenstrauß lässt schon einige Köpfe hängen.

Fotografen buchen

Erkundigen Sie sich schon sehr früh beim Fotografen wegen des Termins, da diese meist schon Monate vorher ausgebucht sind. Natürlich spielt hier auch die Sympathie eine wichtige Rolle. Einen Fotografen, den Sie nicht besonders mögen, nutzt auch eine schöne Hochzeitsmappe nichts, denn Ihre Ausstrahlung spiegelt sich auch auf den Fotos wieder. Suchen Sie sich ein Fotostudio in ihrer Nähe um allzulange Fahrzeiten zu vermeiden und welches ihnen die Möglichkeit bietet, die besten Fotos für Ihr Album auszusuchen. Die Gefühle am Hochzeitstag sind einmalig und eine Hochzeit kann man deshalb unter 'normalen Umständen' schwer nachstellen!