Hochzeitskarten: Danksagungstexte

Mit individuellen Hochzeitskarten und Danksagungstexten die Liebe zum Ausdruck bringen  
Kaum ein Ereignis bewegt ein Paar so sehr wie die Hochzeit. Vieles gilt es zu bedenken, auszusuchen und vorzubereiten, damit die Feierlichkeiten dem persönlichen Stil entsprechen. Dazu gehören auch individuelle Hochzeitskarten - von den Einladungen, bis hin zu den Danksagungstexten. Diese Kostbarkeiten aus Papier sind Zeugnis der Liebe zweier Menschen und dürfen daher gern sehr persönlich ausfallen.


Einzigartige Karten für ein besonderes Fest
Die Hochzeit soll der schönste Tag im Leben des Paare sein und im Idealfall auch ein einmaliges Ereignis, das je nach Kultur, regionalen Besonderheiten oder den individuellen Wünschen beider Partner in unterschiedlicher Form gefeiert wird. Manche wünschen sich ein romantisches Fest, zu dem viele Gäste anwesend sind und die Braut ein weißes Prinzessinnen-Kleid trägt. Andere entscheiden sich für eine Feier im kleinen Kreis, wollen nur die Familie um sich haben oder wenige Freude und bevorzugen eine schlichte Feier. Doch egal, wie eine Feier konkret umgesetzt wird, die meisten Hochzeitspaare versenden vorher Einladungskarten an alle Gäste, um diese auf persönliche Art auf das Fest aufmerksam zu machen. Diese werden meist schon Monate im Voraus versendet, damit die Gäste sich den Tag vormerken können und Zeit haben, eine Garderobe sowie Geschenke zusammenzustellen. Sie sind Spiegel der Persönlichkeit beider Partner und können je nach Geschmack und eigenem Stil ausgewählt werden. Beliebt sind daher Hochzeitskarten mit liebevollen Verzierungen. Kleine Blumenapplikationen, Kordeln oder Aufdrucke mit romantischen Symbolen sind populär und besitzen einen natürlichen Charme. Wer es auffälliger mag, greift zu bunten Modellen mit glitzernden, silbernen und goldenen Elementen. Als kleine Broschüre erzählen die Hochzeitskarten eine Geschichte, etwa vom Kennenlernen des Paares oder besonderen Highlights, die bei der Feier geplant sind.

Die Danksagung nach der Hochzeit
Zudem erhalten die zukünftigen Eheleute an diesem Tag zahlreiche Geschenke sowie Glückwünsche und Ratschläge von anderen, für die sie sich nach der Feier bedanken. Diese Danksagung versenden Paare meist nach den Flitterwochen, sie sollte aber nicht später als sechs Wochen nach der Hochzeit erfolgen. Viele Brautpaare entscheiden sich für eine Karte und Fotos, um allen, die bei der Feier waren, diese mitgestaltet und etwas geschenkt haben, zu danken. Auch ein paar persönliche Worte, ein Gedicht, ein dankender Spruch oder ein Zitat können die Stimmung der Hochzeitsfeier nochmals aufgreifen und die Freude des Paares zum Ausdruck bringen. Der Dank gebührt dabei nicht nur den Glückwünschen oder Geschenken, sondern den Gästen selbst, die dazu beigetragen haben, dass die Hochzeit ein unvergessliches Fest wurde. Neben den Gästen, eventuell dem Standesbeamten und Pfarrer, sollte das Paar auch an diejenigen denken, die persönlich nicht anwesend waren, aber ihre Grüße schriftlich oder telefonisch übermittelt haben. Hier gilt es, einen Danksagungstext zu finden, der für alle Gäste und Anwesenden sowie diejenigen, die Grüße gesendet haben, passt. Das können sehr viele Personen sein, sodass es sehr anstrengend wäre, für jeden individuelle Zeilen zu finden. Gern verwendet werden etwa die Worte von Georges Bernanos: "Seine Freude in der Freude des anderen finden können, ist das Geheimnis des Glücks". Eine persönliche Unterschrift der Eheleute unter dem Text der Dankeskarte individualisiert diese dennoch. Die Karten können analog zu den Einladungen gestaltet werden, um einen Wiedererkennungseffekt zu erzielen.

Bei Eventkingdom finden Paare schnell die passenden Karten für die Hochzeitseinladungen sowie die Danksagung nach dem Fest. Zum Angebot gehören:
- Karten mit goldenem oder silbernen Rahmen
- Karten mit romantischen Motiven, wie Blumen, Engeln oder Kränze
- Dankeskarten mit Fotos von der Feier
- Karten in verschiedenen Formaten, wie A6 (Postkarte) oder breiter Ausführungen

Paare profitieren davon, dass sie die Motive für ihre Hochzeitskarten und Dankesschreiben frei wählen können und so an die eigenen Vorstellungen anpassen können. Rechtzeitig verschickt, sind sie die Voraussetzung für ein gelungenes Fest, bei dem alle, die den Partnern etwas bedeuten, anwesend sind. Die Dankeskarten nach dem Fest werden mit einigen liebevollen Zeilen zu einer schönen Erinnerung.
Beispieltexte...
  1. "Ein herzliches Dankeschön sagen wir allen Verwandten, Freunden, Bekannten, Kollegen und Nachbarn für die Glückwünsche, Blumen und Geschenke zu unserer Hochzeit."
  2. "Herzlichen Dank für die Blumen, Glückwünsche und Geschenke zu unserer Vermählung. Wir haben uns sehr darüber gefreut!"
  3. "Herrliche Blumen, tolle Geschenke und viele Schreiben, werden uns stets in Erinnerung bleiben. Allen Menschen, die uns Ihre Aufmerksamkeit schenkten: Danke, wir werden immer daran denken." (Eingesandt am 03.01.06)
  4. "Herrliche Blumen, tolle Geschenke und viele Schreiben, werden uns stets in Erinnerung bleiben. Allen Menschen, die uns Ihre Aufmerksamkeit schenkten: Danke, wir werden immer daran denken." (Eingesandt am 03.01.06) 
  5. "Zwei Menschen sagen „Danke schön!“ zu all dem festlichen Gescheh’n, zu dem, was ihnen mittelbar, als Zuneigung begegnet war. Zu all den Grüßen, den Geschenken, und allem freundlichen Gedenken.
    Es freuen sich noch manches Jahr zwei Menschen: das Hochzeitspaar!" (Angel1980/Wedding.de)
  6. "Lieber x, liebe y, wir möchten uns ganz herzlich für eure lieben Glückwünsche und euer großzügiges Geschenk (bei Geldgeschenken ansonsten eben das jeweilige Geschenk genannt) bedanken. Aber vor Allem haben wir uns sehr darüber gefreut, das ihr keine Mühen und Kosten gescheut habt um uns an diesem Tag zu begleiten. - (weite Anreise) Ihr habt dazu beigetragen, das unser Hochzeitstag immer zu den schönsten Tagen unseres Lebens zählen wird. Vielen Dank Name Braut & Bräutigam"
  7. "Das schöne Fest ist nun verklungen, mit Freude denkt man dran zurück und wenn ein Fest auch gut gelungen, dann waren's Stunden voller Glück.Herzlichen Dank an all die Gratulanten, an alle die sich so viel Müh' gemacht. Besonders den besten Eltern, den Verwandten, Freunde und Bekannten für all das Schöne und die Geschenkepracht. Nun lässt sich nur noch davon zehren, was man niemandem nehmen kann. Wenn diese Stunden auch nie wieder kehr'n bleibt doch die Erinnerung daran." 
  8. "Liebe Familie [Nachname],  es gibt Momente im Leben, die kann man nicht in Worte fassen.......sondern nur fühlen. Danke! Vielen Dank für die Blume, wir haben uns sehr darüber gefreut und es war schön, dass wir diesen besonderen Tag mit euch teilen durften..."Name Braut & Bräutigam