Hochzeitskarten

Foto: Rainer Sturm/Pixelio.de Foto: Rainer Sturm/Pixelio.de
Mit den Hochzeitskarten laden Sie Gäste zur Hochzeit ein und teilen diesen auf diesem Weg mit, was Sie bei der Hochzeit von Ihren Gästen erwarten und wie diese zum Beispiel den Weg zum Standesamt, Kirche oder Hochzeitslocation für den Festabend finden können. Erleichtern Sie den Gästen, den Weg zum 'Fest des Tages' zu finden!
Je eher die Einladungskarten an Ihre Gäste versandt werden, umso besser ist es für die weiteren Planungen - z.B. Hochzeitslocation. Viele Hochzeitsgäste werden bestimmt berufstätig sein und müssen deshalb schon frühzeitig bezüglich des Termins informiert werden, da diese unter Umständen noch Urlaub beim Arbeitgeber einreichen müssen. Je nach Tarif können bei Geschwistern oder Eltern einen Tag Sonderurlaub zustehen!

Ob Sie komplette Karten-Sets aus einer Druckerei erwerben oder die Karten selbst gestalten möchten, liegt an Ihrem persönlichen Geschmack, Ihrer Kreativität und natürlich auch Budgets. Wenn Ihnen genügend Zeit bis zur Hochzeit zur Verfügung steht und Sie die gesammten Karten nach Ihren eigenen Geschmack gestalten möchten, steht diesbezüglich nichts im Wege. Ihre Gäste werden sich bestimmt über die Mühe freuen!

Sollten Sie nicht kreativ genug sein, gibt es im Internet auch Anbieter, die Ihre gesamten Hochzeitseinladungskarten mit Ihren ganz persönlichen Motiven gestalten können.

Werbeanzeige