Werbeanzeige

Blumendekoration zur Hochzeit

Brautstrauss
Die richtige Blumendekoration
Das i-Tüpfelchen zu einer gelungenen Hochzeit verleiht die Blumendekoration. Was wäre eine Braut ohne ihren Brautstrauß? Kaum vorstellbar, wenn leere Tische und Räume bei einer Hochzeit anzutreffen wären. Die Blumenwahl richtet sich nach persönlichen Vorstellungen sowie den Farb- und Gestaltungstrends des jeweiligen Jahres. In diesem Ratgeber findet jedes künftige Hochzeitspaar einige Tipps, die in Bezug auf Blumendekoration beachtet werden sollten.

Die Hochzeitsfloristik beschäftigt sich mit verschiedenen Dekorationsmöglichkeiten für diesen freudigen Tag. Folgende Liste schafft einen kleinen Überblick über die Anwendungsmöglichkeiten:

- Hochzeitslocation (Saal, Tischdeko, Buffet . . .)
- Kirchenblumenschmuck (Alter, Bänke, Eingangsbereich)
- Brautjungfernsträuße
- Brautstrauß
- Blumenkörbe
- Blumenanstecker für Gäste
- Blumenanstecker für Trauzeugen und Bräutigam
- Geschenke aus Blumenvariationen

Welche Möglichkeiten zum Kauf der Blumen gibt es?
Die eigene Hochzeit muss langfristig und sehr sorgfältig geplant werden. Die Blumen sollten rechtzeitig geordert werden, damit am großen Tag alle Dekorationselemente vor Ort zur Verfügung stehen. Unter finanzieller Beachtung sollten verschiedene Möglichkeiten in Betracht gezogen werden. Fällt die Entscheidung auf den professionellen Floristen  pics 15 windowopen vor Ort oder auf den modernen Online-Handel? Beide Optionen bieten Vorteile für den Käufer.

Der Online-Handel eignet sich besonders für die Trendfeststellung im jeweiligen Hochzeitsjahr. Vor allem als Inspirationsquelle wird das Internet häufig verwendet zum Beispiel auf Valentins.de  pics 15 windowopen können aus einer Vielzahl an bereits angefertigten Blumensträußen Anregungen gefunden oder direkt bestellt werden. Der Besuch auf Fachmessen, die regelmäßig stattfinden, können ebenfalls als Orientierungshilfe herangezogen werden. Aktuelle Messetermine finden Sie hier.  pics 15 windowopen 

Pastell- und Erdtöne - ein Muss für die diesjährige Blumendekoration auf Hochzeiten
Helle Pastellfarben sind sowohl in der Mode als auch bei der Blumendeko für Hochzeiten im Trend. Back to Nature - unter diesem Motto sind Blumengestecke und Tischdekorationen in variationsreicher Ausführung anzutreffen. Der Brautstrauß sollte unbedingt von einem Profi gebunden werden. Er ist ein wichtiges und traditionsreiches Symbol der Heirat und sollte daher unter Perfektion zusammengestellt werden. Auch hier setzt sich der Trend der hellen Brauntöne weitgehend durch.

Die Tischdeko nicht vergessen
Die Tischdekoration ist neben den restlichen Vorbereitungen ein wichtiger Bestandteil und Hauptaugenmerk einer jeden Hochzeit, da sie maßgeblich zur Atmosphäre beiträgt und sogar beeinflussen kann, wie wohl sich die Gäste fühlen. Allerdings sollte auf eine Überladung der Tische verzichtet werden. Die Stilelemente müssen perfekt aufeinander abgestimmt werden. Bei Entscheidungsschwierigkeiten kann ein Hochzeitsexperte (Weddingplaner) eine wesentliche Stütze bieten. Ähnliche Überlegungen sollten für die Kirchendekoration herangezogen werden. Wer auf eine perfekte Harmonie achtet, liegt in jedem Fall richtig.

Merke: "Blumen sind ein wichtiger Ausgangspunkt für JEDE Hochzeit."

Werbeanzeige

Helium und Ballons für Hochzeit, Party und Kindergeburtstag!